Extrema Ratio Caimano Nero

380,00 €
Bruttopreis
Menge
lagernd, 2-3 Werktage

Das Black Caiman ist ein taktisches Messer, das Extrema Ratio, offizieller Lieferant von Comsubin, entwickelt und an die GOI (Incursori Operative Group) der italienischen Marine geliefert hat.

Sein Name erinnert an den heldenhaften Caimani Neri del Piave, Arditis Abteilung der Regia Marina und andere ehrenamtliche Mitglieder, die während des Ersten Weltkriegs den Piave schwammen, um in feindliches Gebiet einzudringen.

Es handelt sich um eine Automatik mit einer 4mm „Spear Point“-Klinge mit asymmetrischem Schliff und teilweiser Schärfung des Gegengewindes, um den Eindringungskoeffizienten zu erhöhen.

Die Verzahnung der Klinge ermöglicht das Schneiden von Kabeln und hochbeständigen Stoffen unter Beibehaltung der Schärfe.

Es ist ein mittelgroßer Folder mit einer stabilen Struktur.

Die dicken Aluminiumgriffe machen das Messer dank der zahlreichen Entnahmevorgänge leicht und ausgewogen.

Der Endteil des Griffs, der an die Propeller-Ruder-Einheit des langsam laufenden Torpedos (SLC) erinnert, dient der besseren Griffigkeit zum schnellen Herausziehen des Messers aus der Tasche.

Der DLC-beschichtete Titan-Clip kann auf beiden Seiten in drei verschiedenen Winkeln positioniert werden, um eine maximale Anpassung des Ports zu ermöglichen. Seine Form ist darauf ausgelegt, die Größe des Griffs außerhalb der Tasche zu minimieren.

Das automatische Klingenfreigabesystem garantiert ein vollständiges Öffnen auch bei versehentlichen Stößen während der Drehung während des Öffnens.

Zu seinen Merkmalen gehört neben dem Hartmetall-Glasbrecher auch eine Sicherung, die im eingesetzten Zustand vor einem gefährlichen versehentlichen Schließen der Klinge schützt.

Gewcht: 180g

Klingenlänge: 93mm

Gesamtlänge: 231mm

Klingendicke: 4mm

Teilzähne: 20mm

Klingenmaterial: Böhler N690 Stahl (58HRC)

Klingenfinish: MIL-C-13924 Burnish

Griffmaterial: Andoiziertes Antikorodales Aluminium

04.1000.0169/BLK
3 Artikel